24. Februar 2024, 04:16:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das offizielle DOTD.de-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Ju-On: The Grudge  (Gelesen 4686 mal)
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« am: 04. Februar 2004, 16:49:02 »

Monininger!

Ich habe mir gestern "Ju-On: The Grudge" reingefegt. Dies ist ein japanischer Grusel-/Geisterthriller in der "Haunted House-Tradition". Und ich muß sagen, wer auf Gänsehaut und eiskalte Schauder abfährt, ist hier genau richtig. Ich habe mich selten so unangenehm bei einem Geisterfilm gefühlt. ich kann das Teil uneingeschränkt empfehlen, ist erheblich besser als "RINGU" (The Ring).

Erzählt wird dabei die Geschichte eines Hauses und seiner ehemaligen Bewohner, die in selbigem grausame Ereignisse durchleben mussten. Und alle, die solch einen Ort aufsuchen, laufen Gefahr, sich den Hass und Groll seiner Geister aufzuladen. (FFF)

Ach ja, laßt Euch nicht von der behäbigen Erzählweise des Films irritieren, es lohnt sich!


Grüezi,

Fraenklin
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Baldhead
Special Zombie
Zombie
******
Beiträge: 583



WWW
« Antworten #1 am: 05. Februar 2004, 02:05:04 »

Zitat
Monininger!

Ich habe mir gestern "Ju-On: The Grudge" reingefegt. Dies ist ein japanischer Grusel-/Geisterthriller in der "Haunted House-Tradition". Und ich muß sagen, wer auf Gänsehaut und eiskalte Schauder abfährt, ist hier genau richtig. Ich habe mich selten so unangenehm bei einem Geisterfilm gefühlt. ich kann das Teil uneingeschränkt empfehlen, ist erheblich besser als "RINGU" (The Ring).

Erzählt wird dabei die Geschichte eines Hauses und seiner ehemaligen Bewohner, die in selbigem grausame Ereignisse durchleben mussten. Und alle, die solch einen Ort aufsuchen, laufen Gefahr, sich den Hass und Groll seiner Geister aufzuladen. (FFF)

Ach ja, laßt Euch nicht von der behäbigen Erzählweise des Films irritieren, es lohnt sich!


Grüezi,

Fraenklin

Hi mein Allerbester,
muß Gedankenübertragung gewesen sein,habe mir den Film am Wochenende auch angesehen.Finde den Film absolut Scheiße und bin tatsächlich dabei eingeschlafen(kein Witz) und das soll schon was heißen,da mir das ansonsten nur einmal beim Betrachen eines Films( 1973 bei Robby,Tobbi und das Fliwatüt )passiert ist(und das auch nur ,weil der kleine Baldhead damals totmüde war).
Gruß nach W.
Baldhead
Gespeichert
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #2 am: 05. Februar 2004, 10:16:02 »

Zitat
Hi mein Allerbester,
muß Gedankenübertragung gewesen sein,habe mir den Film am Wochenende auch angesehen.Finde den Film absolut Scheiße und bin tatsächlich dabei eingeschlafen(kein Witz) und das soll schon was heißen,da mir das ansonsten nur einmal beim Betrachen eines Films( 1973 bei Robby,Tobbi und das Fliwatüt )passiert ist(und das auch nur ,weil der kleine Baldhead damals totmüde war).
Gruß nach W.
Baldhead

Nun, zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Das ist nix Neues. Aber das Du, herzallerliebster Frank, gar keinen hast, irritiert mich nun doch völlig!

Bei mir hat der Film ein ähnliches Feeling ausgelöst wie seinerzeit "Jessy - Die Treppe in den Tod". Jawohl ja!



Grüezi,

Fraenklin
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Baldhead
Special Zombie
Zombie
******
Beiträge: 583



WWW
« Antworten #3 am: 06. Februar 2004, 02:21:08 »

Zitat
Zitat
Hi mein Allerbester,
muß Gedankenübertragung gewesen sein,habe mir den Film am Wochenende auch angesehen.Finde den Film absolut Scheiße und bin tatsächlich dabei eingeschlafen(kein Witz) und das soll schon was heißen,da mir das ansonsten nur einmal beim Betrachen eines Films( 1973 bei Robby,Tobbi und das Fliwatüt )passiert ist(und das auch nur ,weil der kleine Baldhead damals totmüde war).
Gruß nach W.
Baldhead

Nun, zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Das ist nix Neues. Aber das Du, herzallerliebster Frank, gar keinen hast, irritiert mich nun doch völlig!

Bei mir hat der Film ein ähnliches Feeling ausgelöst wie seinerzeit "Jessy - Die Treppe in den Tod". Jawohl ja!



Grüezi,

Fraenklin

Hi Alter,
diesen Film mit Jessy zu vergleichen ist .....als wenn Du Hummer mit nem alten Schuh vergleichst,den man aus der Elbe gefischt hat.Jawohl ja!
Gespeichert
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #4 am: 06. Februar 2004, 09:24:37 »

Zitat
Hi Alter,
diesen Film mit Jessy zu vergleichen ist .....als wenn Du Hummer mit nem alten Schuh vergleichst,den man aus der Elbe gefischt hat.Jawohl ja!

In Hessen, da wird gebabbelt [15]

Grüezi,

Fraenklin
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Dr. Tongue
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 1651


Every dead body which is


WWW
« Antworten #5 am: 10. Februar 2004, 09:42:08 »

Hi all,

nach der Diskussion hier, habe ich mir den Film mal angeschaut.

Muß Fraenklin beipflichten, ein wirklich spitzen Gruselfilm mit Gänsehautgarantie. Lediglich die chronologische Anordnung der Handlungsstränge ist schon ziemlich nervig.
Baldhead schau ihn dir mal komplett an.

Bin mal auf das US-Plagiat gespannt.

cheers...Dr.Tongue
Gespeichert

Every dead body that's not been exterminated
becomes one of them. It gets up and kills.
The people it kills get up and kill!
Square-01
Special Zombie
Shopping Mall Hero
******
Beiträge: 1770


DIE!


« Antworten #6 am: 13. Februar 2004, 17:24:38 »

Zitat
.......
Bin mal auf das US-Plagiat gespannt.

cheers...Dr.Tongue

....welches von keinem anderen als Sam Raimi verfilmt wird! Als Darsteller mit dabei unter anderem  Sarah Michelle Gellar ("Buffy"), Bill Pullman, Clea DuVall und William Mapother. Die Finger mir im Spiel hat auch der Regisseur des Originals Takashi Shimizu. Vielleicht schau ich mir auch nochmal das Original an.

Gruß,

Square
Gespeichert

BEI DER MACHT VON GRAYSKULL....

Crash
Special Zombie
Gestorbener
******
Beiträge: 385



E-Mail
« Antworten #7 am: 04. März 2004, 22:34:35 »

@Fraenklin:

Hey Fraenklin, ist hier der Film gemeint, den Du jüngst am Telefon erwähnt hast?
Dann sehen wir ihn wohl in ´ner guten Woche bei Dir, oder?
Bin schon gespannt!

Gruß Crash
Gespeichert

"PAIN IS TEMPORARY - FILM IS FOREVER!"
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #8 am: 05. März 2004, 09:24:52 »

Zitat
@Fraenklin:

Hey Fraenklin, ist hier der Film gemeint, den Du jüngst am Telefon erwähnt hast?
Dann sehen wir ihn wohl in ´ner guten Woche bei Dir, oder?
Bin schon gespannt!

Gruß Crash

Hey Ralph,
genau dieser ist gemeint.

Grüezi,

Fraenklin
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Hazy
Zombie
*****
Beiträge: 576


Apokalyptischer Schreiber


WWW E-Mail
« Antworten #9 am: 17. Juli 2004, 19:54:30 »

Hiho,
ich habe mir den Film jetzt auch mit meiner Liebsten angeschaut und stimme Fraenklin in allen Punkten voll und ganz zu.
Am meisten hat es sie beeindruckt (geschockt), dass das "Monster" auch unter der Bettdecke lauert und somit ein ungeschriebenes Gesetz bricht. Denn wo soll man denn noch sicher sein, wenn nicht mal unter der eigenen Decke Wink.
Deutlich wird, dass der Regieseur ein Faible für lange dunkle Haare hat, die vor dem Gesicht hängen. Wie auch schon in Ring, denn die Gestalt der Sadako kommt in dieser Form kein einziges Mal im Buch vor.

Gibts noch mehr Filme von dem Menschen?

Gruss Hazy
Gespeichert


Sind wir nicht alle ein bisschen untot !?
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS