29. Mai 2024, 20:14:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das offizielle DOTD.de-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Movie & Comic Event in Hamburg  (Gelesen 2340 mal)
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« am: 27. November 2002, 01:20:46 »

Hallo,

am letzten Samstag (23.11.02) war ich mit Frank Robert (wenn mich nicht alles täuscht hier unter dem Pseudonym Baldhead bekannt) auf dem 3. Movie & Comic Event in HH. Dort waren so illustre Gäste wie Gunnar Hansen  (aka LETHERFACE), Tony Todd (aka. CANDYMAN), Simon Bramford (BUTTERBALL aus HELLRAISER), Nick Vance (CHATTERER aus HELLRAISER), sowie Mark Rolston (DRAKE aus ALIENS) und die Bond-Leute George Lazenby, Richard Kiel, Maud Adams und Lois Chiles zu bewundern. Die angekündigten Gäste Kane Hodder (JASON), Robert Englund (FREDDY KRÜGER) und Kenneth Granham (Dr. Channard aus HELLRAISER II) waren nicht anwesend.

Im Großen und Ganzen war es ganz nett diese z.T. schon etwas angegrauten Stars zu sehen. Allerdings war der Spaß nicht ganz billig. So mußte man jedes Autogramm bezahlen. Die reine Unterschrift kostete von 5 Euro (Hansen) bis hin zu 20 Euro (Lazenby). Farbfotos mit Autogramm kosteten auch ganze 20 Tacken. Der Eintritt schlug mit 12 Euro auch schon leicht auf den Magen.

Trotzdem war der Tag für Frank und Frank nicht ganz umsonst, konnten wir uns doch lange über die Pittsburgh-Convention und das 25 Jahre Jubi von DAWN unterhalten.

Und jetzt kommt's:
Der Veranstalter des Events kündigt zum nächsten Mal am Samstag, den 10. Mai und Sonntag, den 11. Mai folgende Gäste an:
KEN FOREE!!!
SCOTT REINIGER!!!
LEONARD LIES!
JIM KRUT!

Ich werde mich demnächst mit dem Veranstalter auseinander setzen, inwieweit das von Frank und mir geplante DAWN-Event zum 25-Jährigen vielleicht hier mit durchgezogen werden kann.

Sollten hier allerdings die Dämme brechen, weil die Geld-Vorstellungen dieser Veranstaltung dann doch zu hoch wären, so könnte man doch zumindest zu einem Zombie-Stammtisch der Forum-User aufrufen, damit wir uns alle mal ein bisschen näher kennen lernen könnten.
Was haltet Ihr davon?

Grüße,
Fraenklin


Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #1 am: 27. November 2002, 01:46:48 »

Hi Fraenklin,
Im Mai habe ich Urlaub, da koennte sich was deichseln lassen.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Flyboy
Gestorbener
****
Beiträge: 329



WWW
« Antworten #2 am: 27. November 2002, 14:48:32 »

Davon halte ich sogar sehr viel!!!! Wär ja echt der hammer!!!!!!!!
Gespeichert
Gast
Gast
« Antworten #3 am: 29. November 2002, 22:30:22 »

das wird hart: erst aus amerika zurück und dann kurz darauf wieder nach hamburch düsen....my wife will kill me!!

Foree
Gespeichert
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #4 am: 30. November 2002, 23:44:35 »

Ich würd jetzt glatt mal sagen: Bring sie einfach mit. Dann kann sie sehen was wir für Spinner sind.

Die Kinder kannst Du ja bei Oma + Opa auslagern. Und dann: Auffi geht's!

Und wenn Du allein kommst, erzähl ihr bloß nicht, daß die Räumlichkeiten im AOL-Haus direkt an der Reeperbahn liegen. Jawoll ja!

Grüße,
Fraenklin
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS