10. Dezember 2023, 23:18:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das offizielle DOTD.de-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Interesanter Link / Bundesprüfstelle  (Gelesen 3811 mal)
donshadow
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2925


Mafia-Chefé


WWW E-Mail
« am: 12. Juni 2003, 16:16:43 »


Hallo!

Ich weiß nicht, ob Ihr den Link vielleicht schon kennt. Mir scheint es so, als wäre die Seite erst vor kurzem online, da noch viele Inhalte fehlen. Interessant ist die Seite dennoch allemal.

http://www.bundespruefstelle.de/

donshadow
 
Gespeichert

Leben und leben lassen.
Square-01
Special Zombie
Shopping Mall Hero
******
Beiträge: 1770


DIE!


« Antworten #1 am: 12. Juni 2003, 19:39:53 »

Hi Don,
ich kannte den Link auf jeden Fall noch nicht. Ist aber wirklich ne interessante Seite. Gruß,
Square
 
Gespeichert

BEI DER MACHT VON GRAYSKULL....

Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #2 am: 12. Juni 2003, 21:24:05 »

Hi Don, danke für diesen Informativen Link.

Gruß Amoebe
 
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
donshadow
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2925


Mafia-Chefé


WWW E-Mail
« Antworten #3 am: 13. Juni 2003, 08:45:31 »



Ich hatte diesen Link mehr oder weniger durch Zufall entdeckt. Schon öfters hatte ich probiert ob diese URL funzt, bisher leider immer vergeblich.

Gestern hatte ich es noch einmal ausprobiert, weil ich wissen wollte, ob nun endlich mal die Indices online sind.  Trotz dass die Seite nun endlich online ist, kann man immer noch vergeblich nach einem Index suchen.

Ich habe nämlich in einem Forum gelesen, dass die Indizierungen diverser Filme aufgehoben wurden u.a. auch FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE.
Diese Nachricht hat mich persönlich sehr erfreut, weil ich den Film vor gut 4 Wochen bei play.com bestellt hatte, dieser jedoch bis heute noch nicht eingetroffen ist. Ich fürchte fast, dass ihn der Zoll einkassiert hat. Vielleicht besteht ja nun die Chance auf Grund der Streichung vom Index, den Film doch noch zu erhalten?!

Hat irgendjemand von Euch mal negative Bekanntschaft mit dem Zoll gehabt?


donshadow



 
Gespeichert

Leben und leben lassen.
Dr. Tongue
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 1651


Every dead body which is


WWW
« Antworten #4 am: 13. Juni 2003, 09:04:03 »

Hi all,

diese Pappnasen schreiben, dass bei laufenden Indizierungsverfahren Verleger und Autoren gehört werden.
Sollte bei Beschlagnahmen wohl ähnlich laufen.
Frank hat aber nie erzählt, dass er sich irdenwo äußern konnte. Hmm, hängt vielleicht mit den Rechten am Buch zusammen.
Naja, Scheißladen.

cheers...Dr.Tongue

 
Gespeichert

Every dead body that's not been exterminated
becomes one of them. It gets up and kills.
The people it kills get up and kill!
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #5 am: 13. Juni 2003, 09:21:17 »

Zitat
Hi all,

diese Pappnasen schreiben, dass bei laufenden Indizierungsverfahren Verleger und Autoren gehört werden.
Sollte bei Beschlagnahmen wohl ähnlich laufen.
Frank hat aber nie erzählt, dass er sich irdenwo äußern konnte. Hmm, hängt vielleicht mit den Rechten am Buch zusammen.
Naja, Scheißladen.

cheers...Dr.Tongue

 

Tja, ich warte immer noch darauf, daß sich jemand mit mir in Verbindung setzt. Bisher habe ich allerdings nix gehört.

Die Frage ist allerdings auch, ob bei einer Beschlagnahme auch eine Anhörung stattfindet.

Ich warte also weiterhin.

Grüezi,

Fraenklin

 
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #6 am: 13. Juni 2003, 10:06:46 »

Wenn man sich die Methoden bei Indizierung Beschlagnahmung ansieht, braucht man sich nicht wundern. Nach aussen propagieren sie Jugendschutz, Demokratie und "Gleiches Recht", aber in Wahrheit bedienen sie sich jener Methoden, die sie in der damaligen DDR immer so hoch angeprangert haben.
z.B.: Denunzierung, eigene Willkür, Verletzung von künstlerischer Freiheit und Menschenrechten.

Gruß Amoebe
 
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS