23. Juni 2024, 21:54:19 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das offizielle DOTD.de-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 3 [4] 5
  Drucken  
Autor Thema: Diskussion  (Gelesen 25632 mal)
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #45 am: 22. Mai 2003, 19:02:05 »

http://gehirnverschmutzung.now--here.de/fulci.shtml

Reinziehen, ablachen!

Gruß Amoebe
 
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Square-01
Special Zombie
Shopping Mall Hero
******
Beiträge: 1770


DIE!


« Antworten #46 am: 09. Juli 2003, 11:47:41 »

Hi,
hier noch was zum Thema Zensur und FSK. Hat schon jemand von euch "Final Destination 2" gesehen? Ich hatte gestern abend das Vergnügen den Streifen für 0,99 € im Kino zu sehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Film hat ne FSK 16 Freigabe und dafür einige heftige Effekte!! Da kann man mal wieder nicht verstehen wie und warum so was entschieden wird. Es gibt viele Horror Filme die weniger Blutgehalt haben und sogar auf dem Index stehen oder aus dem Verkehr gezogen werden sollen. Und dann mal wieder sowas!? Schaut euch den Film mal an und postet mal eure Meinung darüber, Gruß,
Square-01
 
Gespeichert

BEI DER MACHT VON GRAYSKULL....

Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #47 am: 10. Juli 2003, 14:32:57 »

Hi Square,
ich kann es mir nur so erklären.

Final Destination 2 ist zwar ein bekannter Film, hat aber dennoch nicht solchen Bekanntheits-7 Beliebtheitsgrad wie z.B. "Dawn...".

Würde der Film z.B. "Final Zombie" heissen, wären die Augen der Zensoren wahrscheinlich schärfer gewesen und hätte harte Konsequenzen gehabt.
Ich denke, dieser Film wird noch die Folgend er Zensur zu spüren bekommen, spätestens dann, wenn ein mündiger Bürger sich als "Volksmoralisten" aufspielen muß und die Behörden einschaltet.

Gruß Amoebe
 
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #48 am: 28. Juli 2003, 15:32:28 »

Nun ja unter:
http://www.planetlan.ch/news_lanparty_8716.html

fand ich folgende Textzeile: Hier nochmal die Abschrift:

Keine Diskriminierung von Videospielern" - das fordert eine neue Petition aus Österreich. Es geht um einen Song von Christina Stürmer. Stürmer wurde bei der österreichischen Version von "Deutschland sucht den Superstar" entdeckt. Der einprägsame Titel ihres Songs heißt „mehr Waffen“ und ist gleich auf ihrem ersten Albums erschienen. Die Petition will auf die Diskriminierung von Computerspielern aufmerksam machen..
"Der Songtext dieses Liedes ist voll mit Vorurteilen gegen Computerspieler."
Hier noch ein Ausschnitt aus dem Songtext:
"Du bist erst 14 Jahre alt und schreist schon nach Gewalt.

Als Außenseiter hast du's richtig schwer
Ach hättest du nur ein Gewehr
Dann hätten sie Respekt vor dir
Du bräuchtest dann nur die Waffe zu laden
Wie das geht, das weißt du ja
Das kannst du ja ganz wunderbar

Wie in deinem Computerspiel
Feinde hast du nie zu viel
Dort bist du Herr der Situation
Auch wenn hier alle sterben
Was macht das schon?

Refrain:
Mehr Waffen
Mehr Feinde
Mehr Levels
Mehr Details
Mehr Wut
Mehr Blut
Dieses Spiel ist wirklich gut
Mehr Waffen
Mehr Feinde
Mehr Levels
Mehr Details
Hier in deiner Cyberwelt bist du der Superheld

Mit 2 1/2 bis 3 Gigabyte bist du zu jeder Mission bereit
2000 Megahertz simulieren bei deinem Feind sogar den Megaschmerz (Genau! Den Megaschmerz!)
Wenn du ihn einfach nur schwer verletzt
Indem du ihm einen Schlag versetzt
Auch wenn das hier nicht jeder versteht

Das ist deine Realität
Wie in deinem Computerspiel
Feinde hast du nie zu viel
Dort bist du Herr der Situation
Auch wenn hier alle sterben
Was macht das schon?
..."
Das dieser Song wohl eher in den "Top of the SCHLechtz" von Gamesports-Fun anzusiedern ist, empfinden wohl zumindestens die 8700 Petitions-Unterzeichner.

Also hohler gehts ja nun wirklich nicht mehr.
PS hier die HP von besagter Dame:
http://www.a1a.at/christina_stuermer2.htm

Gruß Amoebe

 
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #49 am: 11. Oktober 2003, 18:54:36 »

Hab lange überlegt, ob ich mich zum Thema "Bohlen die 2." äussere.
Mir gehts auch nicht darum, eine Diskussion wegen seinem schmarrn zu eröffnen, oder ihn gar zu analysieren, aber durch die Medien bekommt man ja doch das eine, oder das andere mit.

Ich muß mich wundern: Horrorfans werden von staatlicher Obrigkeit mit Zensur und Verbote bombardiert, dabei sehen diese Fans nur Filme an, sonst nichts. die These, das solche Filme Gewalt fördern unterstütze ich grundsätzlich nicht!

Aber D. Bohlen darf in seinem  Buch Leute öffentlich diffarmieren, hat seinen Spaß bei ( In meinen Augen ist das Mobbing pur, typisch für die heutige Gesellschaft) und nun wird er ebenfalls mit Zensur belegt und regt sich darüber auf.

Was ist denn nun schlimmer? Einen Film zu konsumieren, weil man halt auf diese Art der Unterhaltung steht?
Oder eine Person mit Hang zum Grössenwahn, die Leute öffentlich niedermacht und das auch noch geniesst?Ja sogar von der FAZ mit den Schriften von Goethe verglichen wird.

Wieder Mal ein Beweis dafür, daß in diesem Land etwas nicht stimmt.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #50 am: 09. April 2004, 17:59:29 »

Halloele, einfach mal durchlesen:


Bundesjustizministerin bezweifelt in einem Interview, dass der "Eigenverbrauch" von Kinderpornografie strafwürdig ist


Brigitte Zypries meinte im Interview:
"Wenn man eine Mindeststrafe auswirft, dann wird das Delikt ein Verbrechen und man kann nie sagen, daß der Besitz von bestimmten Bildern ein Verbrechen ist, denn normalerweise sagen wir in unserem Land, das was man zum Eigengebrauch hat, das ist nicht so strafwürdig, wenn es überhaupt strafwürdig ist, wie das was man dealt, was man weitergibt.
Das ist ein Phänomen, das kennen wir bei Rauschgift, wo es eine Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts gibt zum Eigenverbrauch.
Und das kennen wir auch in anderen Bereichen."

Also Horrorfilme in denen alles nur gezeigt wird, sind abartig, aber Kinderpornos, dessen Darsteller/ Innen vergewaltigt werden und psychische Schäden davontragen, die darf ich als Eigenkonsument bedenkenlos ansehen......Kann mir mal einer bite erklären wo DA  der Sinn sein soll?

Quelle:
http://www.schotterblume.info/db/zypries.php

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #51 am: 06. September 2004, 13:29:44 »

Nach 10 Jahren wird wieder ein Videospiel beschlagnahmt.

Zum 19.Juli 2004 hat das AG München, den heftig umstrittenen Third Person Killer ( Titel darf ich hier nicht erwähnen) beschlagnahmt.

Zum Inhalt des Spiels: Man wird zum Tode verurteilt, erwacht in einer dubiosen Endzeitwelt und muß sich durch diverse Städte kämpfen zur Belustiggung eines Psychopathen und in bester Big Brother Manier, Leute aus dem Weg räumen.
Kurz gesagt: Ein richtiges Snuff Spiel.

Für die Nichtwissenden: Snuff kommt aus dem engli ( Snuff out) und bedeutet soviel wie: Aus dem Weg räumen im Sinne von töten.

Das Spiel erschien Ende 2003 für die Playstation 2 und wurde bisher nur in Insider-Kreisen ( also in der Videospieler-Szene) heftigst diskutiert. Selbst hartgesottenste Zocker ( darunter auch meine Wenigkeit ) standen diesem Spiel kritisch gegenüber, allerdings sind wir gegen Verbote und agieren eher nach der Devise:

Was mir nicht gefällt, kaufe ich auch nicht.

Der Titel des Spiels wäre auch fast wieder in Vergessenheit geraten, wenn nicht Stern-TV sich diesem Spiel angenommen und es zu einem reisserischen bericht ausschlachtete.
Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten, denn nun wollten ALLE das Spiel kaufen und es fand reisserischen Absatz, was dann dazu führte, daß, das AG München aufmerksam wurde und dementsprechend reagierte.

In den USA droht Starwanwalt Jack Thompson die Firma Rockstar Games zu verklagen und will sogar soweit gehen, diese Firma zu zerschlagen, weil in den Staaten ein mordfall geschehen sein soll, der den Tötungspraktiken im Spiel sehr ähnlich gewesen sein soll.
Auch Sony hat schon einen Rüffel von ihm bekommen.

Wie gesagt das Spiel finde ich ganz schoen heftig weil es wirklich NUR ums grausame Abschlachten geht. Aber wie gesagt es war eh ab 18 freigegeben und ab 18 entscheidet jeder mündige ( Huh? ) Bürger in diesem Lande selbst was er machen möchte oder nicht.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Gast
Gast
« Antworten #52 am: 06. September 2004, 17:10:42 »

Zitat
Aber wie gesagt es war eh ab 18 freigegeben und ab 18 entscheidet jeder mündige ( Huh? ) Bürger in diesem Lande selbst was er machen möchte oder nicht.

:-))

Ne Ne Sven, was der prüden Spießerwelt nicht passt, wird tabuisiert.
Hatten wir schon mehrfach.

Üngenügend. Setzen!

gruss
steff
Gespeichert
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #53 am: 01. August 2009, 13:25:07 »

http://www.youtube.com/watch?v=wc7C9OSLKXA

Dieser kleine Dokumentarbericht sprengt ja wieder alles. Man mag über den Film "Baader-Meinhof Komplex" ja geteilter Meinung sein (Ich persönlich mag diesen Film), aber diese hanebüchende Berichtserstattung strotzt ja vor Hohn. Warum?

Nun ich kann die Angehörigen der Opfer verstehen, daß sie mit den Szenen Probleme haben, in denen ihre Väter, Brüder etc... hingerichtet werden. Aber ich kann den Bericht nicht ernstnehmen, der mit erhobenem Zeigefinger den Moralapostel spielt, ja darauf hinweist, wie minutiös die Tötung von Jürgen Ponto gezeigt wird, aber gleichzeitig exakt diese Szene UNCUT im TV ausstrahlt. Und das gleich 2x!!!! So, konnten es bisher nur die Kinobesucher sehen, haben es mittlerweile nun fast die ganze TV-Welt auf dem heimischen Bildschirm erleben dürfen.

Sry Jungs, wer saß denn da am Schnittpult?Huh?

Gruß Amoebe
« Letzte Änderung: 01. August 2009, 13:29:52 von Amoebe » Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Dr. Tongue
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 1651


Every dead body which is


WWW
« Antworten #54 am: 16. August 2009, 00:12:31 »

Ich habe heute meinen Aufnahmeantrag in die Piraten Partei gestellt.

Bevormundung, Zensur, Überwachungsstaat und Kriminaliserung durch Rechteverwurster kotzt mich an. Das lasse ich mir nicht mehr gefallen

cheers...Dr.Tongue
Gespeichert

Every dead body that's not been exterminated
becomes one of them. It gets up and kills.
The people it kills get up and kill!
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #55 am: 16. August 2009, 13:05:19 »

Eintreten tue ich grundsätzlich in keine Partei, aber die Piraten reizen mich sie zu wählen. Grin.

Mittlerweile ist die CDU in Berlin auf dem Vormarsch, also was deren Werbeplakate angeht und nun strahlt uns fast  das Kabinett an, Angela ist bisher nur auf kleinen Bildern zu bewundern, aber Ursula an der Leine gibt sich Zensurbewusst, Familliär und Warmherzig Grin.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Hazy
Zombie
*****
Beiträge: 576


Apokalyptischer Schreiber


WWW E-Mail
« Antworten #56 am: 18. August 2009, 12:42:03 »

Finden wir uns damit ab, die nächste Regierung wird wohl schwarz/gelb.
Immerhin war die FDP-Fraktion geschlossen gegen eine Internet-Zensur. In wie weit sie diesen Standpunkt innerhalb der Koalition beibehalten können, ist allerdings fragwürdig. Ich hoffe allerdings, dass diese ganze Zensur-Debatte nach dem Wahlkampf erst einmal wieder aufhört.
Hmm... klingt irgendwie naiv.

Gruss
Hazy
Gespeichert


Sind wir nicht alle ein bisschen untot !?
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #57 am: 18. August 2009, 13:01:23 »

Na ich denke, sie wird leiser werden, aber nie aufhoeren.
Hier mal wieder was Kreatives von unserer ZENSURSULA Wink

http://www.youtube.com/watch?v=PinNt6JywQI

Gruß Amoebe

Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #58 am: 27. September 2009, 18:29:03 »

Niedrigste Wahlbeteilligung seit Kriegsende und die da oben quatschen ihr Ergebnis schoen...und Guido ist wieder da, Deutschland: GUTE NACH!

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #59 am: 28. September 2009, 11:06:02 »

Nun werden wir also von zwei Frauen regiert! Und mit Deutschland geht's weiter bergab! Cry Angry Huh?

Ahoi,

Fraenklin Grin
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Seiten: 1 2 3 [4] 5
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS