21. Juli 2024, 06:15:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das offizielle DOTD.de-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Deal mit FOX geplatzt...  (Gelesen 3098 mal)
Doc_Foster
Global Moderator
Zombie
***
Beiträge: 1246



« am: 01. Februar 2003, 13:12:51 »

George Romero und ein Zombie-Film für ein "major" Hollywood-Studio...das KONNTE ja nicht gutgehen! Sieht so aus, als würde Fox "Dead Reckoning" nun doch nicht produzieren. Mehr darüber könnt ihr hier lesen:

http://www.bloody-disgusting.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=1048&mode=thread&order=0&thold=0
 
Gespeichert
Gast
Gast
« Antworten #1 am: 01. Februar 2003, 15:16:55 »

neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!

ich glaube leute, wir werden nie in den genuss eines 4ten dead filmes kommen...

rest in peace zombies...
 
Gespeichert
Gast
Gast
« Antworten #2 am: 01. Februar 2003, 16:08:43 »

irgendwie war mir das klar. gehofft habe ich es natürlich, aber die realität holt uns irgendwann doch ein. niemand möchte mehr ernsthaft mit romero zu dessen konditionen einen zombie-film drehen - das ist die wahrheit und nichts als die wahrheit. [19]

Foree
 
Gespeichert
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #3 am: 01. Februar 2003, 23:00:38 »

Tja...ausser uns und einigen eingefleischten Fans will wahrscheinlich auch sonst niemand in Amiland die Thematik "Zombie" wieder aufgreifen. Scheint eben nicht "In" zu sein.
Und ausserdem: Wen sollte man denn für ein solches Projekt verpflichten?
Etwa z.B. Jon Bon Jovi wie in der Pseudo-Fortsetzung von Carpenters "Vampire"?

Nein danke.

Gruß Amoebe
 
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Flyboy
Gestorbener
****
Beiträge: 329



WWW
« Antworten #4 am: 02. Februar 2003, 13:16:31 »

Tja war zu erwarten!! Sollen sie die kohle eben für irgendeine unnötige fortsetzung ala triple X nehmen!!
 
Gespeichert
Gast
Gast
« Antworten #5 am: 23. Februar 2003, 10:04:14 »

vielleicht kommt er aus diesem grund nicht zur comicon in pittsburgh. aus frust.....ich bin auch eher wie nikos der meinung, das romero keinen zombie-film mehr drehen wird. wahrscheinlich wird er überhaupt keinen film mehr drehen.

Foree
 
Gespeichert
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #6 am: 23. Februar 2003, 12:27:39 »

Keinen Zombie-Film...ok. Sich aber nu vollends aus dem geschäft zurückzuziehen wäre schade. Romero ist wie Carpenter ein Bestandteil des Horror-Films und er sollte sich von solchen Erlebnissen, wie dem geplatzten Deal z.B. nicht einschüchtern lassen.
Seine Fangemeinde hat er.

Gruß Amoebe
 
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS