19. Juni 2024, 13:19:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das inoffizielle DAWN OF THE DEAD-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: An Frank Koenig  (Gelesen 3794 mal)
Gast
Gast
« am: 16. August 2002, 11:20:33 »

Glückwunsch für das im großen und ganzen gelungene Buch. Ich
hoffe doch, daß man noch einiges als Buchautor von Dir hören wird. Gibt es schon neue Projekte, die du in Angriff nehmen wirst?

                    Grüsse aus Wien
                                              Roman Kurtz

Gespeichert
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #1 am: 16. August 2002, 12:24:06 »

Hallo Roman,
danke für das Lob. Im Großen und Ganzen könnte es sein, daß ich mich mit einem Spezi demnächst auf dem Weg mache um das ultimative Godzilla-Buch ins Rollen zu bringen. Wenn das Vorhaben klappt wird es aber noch eine ganze Weile dauern bis man das Buch kaufen kann. Ansonsten verfasse ich nebenbei gerade ein Treatment für einen späteren Tatsachenroman. Aber auch hier weiß man noch nichts Genaues.
Wie ich schon Amoebe sagte: Alles noch ungelegte Eier.

Gruß,
Fraenklin
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Gast
Gast
« Antworten #2 am: 24. August 2002, 20:38:09 »

Hallo Fraenklin!

Ich habe dein Buch regelrecht "verschlungen" und fand es sehr informativ! Der Teil über die schlechten Kritiken und die BPS/FSK fand ich zwar ein wenig "agressiv" aber ein so grosser Dead-Freak wie du bin ich dann wohl nicht. Aber ist ja auch egal, ich fands lustig zum lesen :-)

Ich hoffe du nimmst nun die folgende Frage nicht als Kritik oder als Beleidigung auf, denn so ist es keineswegs gemeint!!
Ich bin einfach nur neugierig...

WIESO hat es in deinem Buch so viele Schreib- Grammatik- und Orthografiefehler...? Klar sehr gestört hat es mich nicht, aber hat der Verlag denn keine Korrekturabteilung?
Weisst du was da schiefgelaufen ist??
Würde mich sehr interessieren!

Amsonsten aber ist dein Buch wunderbar und ich weiss nun vieles, was ich vorhin nicht wusste! Weiter So!

MfG

Gespeichert
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #3 am: 25. August 2002, 13:12:02 »

Hallo Anonymer User,

schön, daß Dir mein Buch gefallen hat. Ich hoffe, Du hast Dich beim Verschlingen nicht verschluckt? ;-)

Mag sein, daß ich in einigen Passagen zu agressiv zu Werke gegangen bin. Dies ist aber aber auch ironisch und sarkastisch gemeint, oder wie soll man mit unfundierten Kritiken und Zensur in diesem unseren Lande sonst umgehen?

Deine Frage bezüglich der grammatikalischen Fehler ist durchaus berechtigt. Ich habe mich an anderer Stelle bereits dafür entschuldigt. Es sieht folglich so aus:
Du schreibst ein Buch, du hämmerst deine Texte in die Tastatur ein und machst dabei den einen oder anderen Tippfehler, den du selbst beim hundertsten Mal einfach überliest. Es ist immer etwas Anderes, ob du deinen eigenen Text liest oder einen fremden. Du gibst dann das fertige Manuskript beim Verlag als Diskette oder CD-R ab und hast dann keinerlei Einfluß mehr auf das Buch.

Obwohl ich versucht habe so viele Fehler wie möglich zu korrigieren, haben sich trotzdem diverse Fehler durchgeschummelt. Aber: Normalerweise gibt es in Verlagen Herrschaften, Lektoren genannt, die sich damit beschäftigen, solche Fehler, egal ob es sich um Tipp-, Satz- oder sonstige Unzulänglichkeiten handelt, zu beheben.
  Als ich das Buch selbst das erste Mal in den Händen hielt, habe ich sofort den einen oder anderen von mir produzierten Tippfehler gefunden. Nach Abgabe des Manuskripts bis zum Druck sind schließlich auch schlappe 4 Monate ins Land gegangen, sodaß man selbst auch wieder einen gewissen Abstand gewonnen hat.
  Ich habe deswegen auch mit Frank Martens, dem Herausgeber vom MPW-Verlag meinen Disput gehabt, weil ich der Meinung bin, daß man hier, und im Übrigen bei allen anderen Publikationen aus dem Verlag, einen Lektor hätte ransetzen müssen. Tja nur beschäftigt der Verlag keine Lektoren, weil die Herrschaften zu teuer sind. Ich hätte allerdings die Möglichkeit gehabt von einer hauseigene Sekretärin, die der deutschen Rechtschreibung perfekt mächtig ist, mein Manuskript korrigieren zu lassen. Ich hätte dies nur vorher sagen müssen und hätte diese dann auch selbst bezahlen müssen (wurde mir aber erst nach Erscheinen des Buches gesagt).

Naja, soviel dann zur Verlagspolitik. Trotzdem bin ich froh, daß mir Herr Martens die Möglichkeit gab, dieses Buch zu veröffentlichen. Und da das Ganze im Eigenverlag kaum zu bezahlen ist, muß man diese Tatsache der unkorrigierten Fehler leider in Kauf nehmen. Geärgert habe ich mich trotzdem.

Ich hoffe, ich konnte Dir mit meiner Antwort etwas helfen.
Vielleicht kannst Du aber das nächste Mal Deinen Namen, oder zumindest einen Ansprechnamen runter setzen. Ist immer bessser als anonym zu sein.

Viele Grüße,
Fraenklin


Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Gast
Gast
« Antworten #4 am: 26. August 2002, 19:18:09 »

SCHSCHSCHSCHULDIGUNG....

Naja jetzt bin ich ja angemeldet...

Bin ich der erste Dead-Freak aus der Schweiz?
Wahrscheinlich schon.

Vielen Dank für deine schnelle Antwort, jetzt weisst du auch, wie du mich ansprechen kannst... :-)

MFG
Gespeichert
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #5 am: 27. August 2002, 11:29:04 »

Hallo Swisszombie,

dann sei hier auch offiziell recht herzlich willkommen.
Ob Du der erste Fan aus der Schweiz bist, weiß ich nicht. Aber ich denke Du bist der erste eingetragene User hier im Forum aus der Schweiz.

Gruß,
Fraenklin
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
Gast
Gast
« Antworten #6 am: 27. August 2002, 17:05:21 »

Ähm...
Gute Frage...

Ich glaube ich hebe einfach bei Google ein bisschen über die Dead-Trilogie nachgeforscht und bin dann auf dieses Forum gestossen...
Ich war natürlich überrascht, dass wir hier so "prominente" Leute wie Frank Koenig haben und ich dachte mir, dass ist doch jetzt eine gute Gelegenheit mit solchen Leuten in Kontakt zu treten!

Romero ist nicht zufällig auch Mitglied in diesem Forum, oder?
;-)

MfG
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS