02. Februar 2023, 16:35:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das offizielle DOTD.de-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3
  Drucken  
Autor Thema: Neues Fanzine für Hobby-Kannibalen: "Tenebrarum"  (Gelesen 15721 mal)
Mr. C
Jäger
**
Beiträge: 75


Bibliothekar

253417
WWW
« am: 24. Mai 2009, 15:01:50 »

Vor einigen Tagen ist in Deutschland ein neues Fanzine erschienen, welches sich speziell dem italienischen Kannibalenfilm widmet. Das Besondere daran ist, daß es in jeder Ausgabe um nur einen einzigen Film geht, der dann aber auch auf kritische Weise in allen Aspekten durchleuchtet wird. Der Name des Magazines lautet TENEBRARUM, die Erstausgabe beschäftigt sich auf 96 durchgehend farbigen Seiten (mit nettem Bildmaterial!) mit dem Deodato-Klassiker Cannibal Holocaust. Solltet ihr euch mal vormerken, der Preis von 12 Euro ist zwar auf dem ersten Blick ziemlich happig, aber das Fanzine hat wirklich eine tolle Aufmachung und erscheint nur in einer kleinen Auflage.

Link zur Seite des Magazines: *klick

Newsmeldung bei Mad Mags: *klick*
Entstehung und Inhaltsangabe: *klick*
Gespeichert

Heute schon besucht?
CyRuZ
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 2338


Misanthrop


« Antworten #1 am: 24. Mai 2009, 16:07:46 »

Die Jungs vom DVD-Forum.at haben die Werbungen zu diesem Projekt abgebrochen da dort wohl noch einiges an rechtlichen Geschichten nicht geklärt sein sollte. Was wohl aber nicht Schuld der Macher ist, sondern am MPW-Verlag liegen soll.
Gespeichert

tenebrarum
Mensch
*
Beiträge: 13


E-Mail
« Antworten #2 am: 02. Juni 2009, 22:26:46 »

Die Jungs vom DVD-Forum.at haben die Werbungen zu diesem Projekt abgebrochen da dort wohl noch einiges an rechtlichen Geschichten nicht geklärt sein sollte. Was wohl aber nicht Schuld der Macher ist, sondern am MPW-Verlag liegen soll.

Hallo,

über Google bin ich über diesen Thread gestolpert und freue mich, hier etwas über mein Magazin zu lesen. Und zum oben beschriebenen Vorfall möchte ich auch gleich etwas sagen: Tatsächlich wurde mein Posting bei DVD-Forum.at entfernt. Die rechtlich nicht abschließend geklärten Probleme haben aber mehr mit meinem Buch zu tun

[EDIT von Dr.Tongue
Leider mußte ich wegen der Forenregeln deinen Kommentar stutzen und sicherlich nicht, weil ich ein Freund irgendeines Verlages bin.

Ungeachtet dem Wahrheitsgehalt der von Dir beschreibenen Situation, möchte ich vermeiden, dass ich Post von einem Abmahnanwalt bekomme.
]


Immerhin habe ich jetzt eine eigene Website - www.tenebrarum.de - wo mir keiner den Mund verbieten kann... Außerdem gibt es da einen ersten Eindruck vom Magazin.

Dass ich erst jetzt "Öffentlichkeitsarbeit" in Sachen MPW betreibe, liegt nicht zuletzt daran, dass ich bis zuletzt gehofft hatte, mein Buch in der Originalfassung über einen anderen Verleger veröffentlichen zu können. Momentan sieht es in der Hinsicht aber eher düster aus (falls also jemand einen Verlag kennen sollte, der gerne ein Kannibalenfilmbuch herausgeben möchte...Wink)...

Ich hoffe, dass Fans von Cannibal Holocaust meinem Magazin eine Chance geben. Die ersten Rückmeldungen sind jedenfalls viel versprechend... Es wäre schön, wenn auch hier eine Diskussion über das Heft in Gang kommen würde...

Ciao,

Martin Beine

« Letzte Änderung: 03. Juni 2009, 19:28:24 von Dr. Tongue » Gespeichert
CyRuZ
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 2338


Misanthrop


« Antworten #3 am: 02. Juni 2009, 23:19:49 »

Willkommen im Forum. Schön das du dich hier zu der Sache äusserst. Echt ne Schande was sich der MPW-Verlag da erlaubt. Aber bei dem Verlag klingelts bei mir. Ich glaube der Fraenklin kennt die ebenfalls.

Gruß, CyRuZ
Gespeichert

Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #4 am: 03. Juni 2009, 07:30:42 »

Na denn begruesse ich dich hier ebenfals im Forum.

Und danke dir für deinen sehr aufschlußreichen Bericht.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Dr. Tongue
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 1651


Every dead body which is


WWW
« Antworten #5 am: 03. Juni 2009, 19:29:35 »

Trotzdem herzlich Willkommen. Halt uns doch mal auf dem Laufenden.


cheers...Dr.Tongue
Gespeichert

Every dead body that's not been exterminated
becomes one of them. It gets up and kills.
The people it kills get up and kill!
tenebrarum
Mensch
*
Beiträge: 13


E-Mail
« Antworten #6 am: 03. Juni 2009, 22:43:29 »

Hallo allerseits,

erstmal vielen Dank für die positiven Rückmeldungen.

@ Dr. Tongue: Das ist jetzt etwas schwierig. Auf der einen Seite kann ich natürlich verstehen, dass Du keine Schwierigkeiten bekommen möchtest. Auf der anderen Seite kann ich natürlich hier niemanden auf dem Laufenden halten, wenn ich die rechtlichen Probleme nicht thematisieren kann.

Was mir bleibt, ist lediglich nochmal auf meine Homepage www.tenebrarum.de hinzuweisen. Selbst dort habe ich mich mit Äußerungen bezüglich MPW noch sehr zurückgehalten und weitestgehend Dokumente veröffentlicht, die - wie ich glaube - an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig lassen. Der Sachverhalt sollte sich daraus für jeden aufmerksamen Leser ergeben.

Demnächst werde ich dort auf ein Rechtsanwaltsscheiben eingehen, dass ich gestern erhalten habe (momentan bin ich leider mit einem Umzug zu beschäftigt). An dieser Stelle nur soviel: Der Anwalt von Martens/MPW versucht, mich sogar auf meiner eigenen Homepage mundtot zu machen. Da gefriert jedoch eher die Hölle zu, als dass ich mir von dem .... etwas vorschreiben lasse. Vielleicht noch das: Die Beispielseiten, die ich dort aus dem Buch meinem eigenen Layout gegenüber gestellt habe, sollen angeblich urheberrechtlich geschützt sein. Der gleiche Anwalt hat eben diese Schutzwürdigkeit meines Layouts vor Gericht verneint. Verlogener geht es echt nicht mehr.

So, hoffe dass das so stehen bleiben kann. Wenn nicht, bitte einfach kürzen. Bin ich ja schon gewohnt:).
Gespeichert
Dr. Tongue
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 1651


Every dead body which is


WWW
« Antworten #7 am: 04. Juni 2009, 11:27:52 »

Es ging lediglich um die Ausdrucksweise in deinem ersten Posting.

Wenn Du schreibst, dass Du jetzt den juristischen Weg bestreitest, ist das ok. Und wenn wie eben sachlich deine Position beschreibst ist alles in Ordnung.

Übrigens finde ich Dein Buch klasse. Bin nämlich ein großer C.H.-Fan (nicht wie sonstige Memen hier  Grin).

cheers...Dr.Tongue
« Letzte Änderung: 04. Juni 2009, 12:21:42 von Dr. Tongue » Gespeichert

Every dead body that's not been exterminated
becomes one of them. It gets up and kills.
The people it kills get up and kill!
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #8 am: 04. Juni 2009, 14:21:12 »

Es ging lediglich um die Ausdrucksweise in deinem ersten Posting.

Wenn Du schreibst, dass Du jetzt den juristischen Weg bestreitest, ist das ok. Und wenn wie eben sachlich deine Position beschreibst ist alles in Ordnung.

Übrigens finde ich Dein Buch klasse. Bin nämlich ein großer C.H.-Fan (nicht wie sonstige Memen hier  Grin).

cheers...Dr.Tongue


Danke, daß du mich ausgeklammert hast Grin Grin, hast wohl schon unser Frischkäse-Kannibalenfrühstück bei dir vergessen, wie?

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Dr. Tongue
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 1651


Every dead body which is


WWW
« Antworten #9 am: 04. Juni 2009, 17:18:45 »

Moebi, ich weiß doch, dass Du einer von den Guten bist Kiss

Ein gewisser Frank R. mag den Film zum Beispiel überhaupt nicht, obwohl Du ja weißt, was er mir für widerwärtiges Machwerk empfohlen hatte (denk' an das arme Schweinchen) Grin

Hast Du übrigens schon das Buch geselesen, dass ich Dir geliehen hatte?

cheers...Dr.Tongue
« Letzte Änderung: 04. Juni 2009, 17:20:56 von Dr. Tongue » Gespeichert

Every dead body that's not been exterminated
becomes one of them. It gets up and kills.
The people it kills get up and kill!
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #10 am: 04. Juni 2009, 18:04:05 »

Ja, der Film des F.R. ist mir leibhaftig in Erinnerung, ebenso die "Schweinerei". Ich fands nur gruselig, daß Iwona den Film auch nocht toll fand.... Cheesy.

Bei deinem Buch bin ich mittendrin und kann nur sagen: "Ich danke meinen Genen, daß ich so menschlich bin, ohne Weihrauch & Kruzifix".

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Dr. Tongue
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 1651


Every dead body which is


WWW
« Antworten #11 am: 04. Juni 2009, 18:35:28 »

Lese mir gerade tenebrarums Seite durch: Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es nur halt besser: im Vertrag falsch, im ursprünglichen Impressum falsch: "wiedererwarten" wird "widererwarten" geschrieben. Ihr wartet doch nicht, dass etwas wieder holt geschieht, sondern gegen (=wider, wie widerlich).

Jeglicher Hinweis auf meine eigenen Rechtschreib- oder Interpunktionsfehler verstößt gegen die Forenregeln  Evil.


Off Topic@Amoebe
Hast Du von der Buskampagne gehört?
« Letzte Änderung: 04. Juni 2009, 18:41:11 von Dr. Tongue » Gespeichert

Every dead body that's not been exterminated
becomes one of them. It gets up and kills.
The people it kills get up and kill!
donshadow
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 2925


Mafia-Chefé


WWW E-Mail
« Antworten #12 am: 04. Juni 2009, 18:42:10 »

Moebi, ich weiß doch, dass Du einer von den Guten bist Kiss

Ein gewisser Frank R. mag den Film zum Beispiel überhaupt nicht,

cheers...Dr.Tongue


Dr.Tongue war vor vielen Jahren so nett mir bei seinem Halle-Besuch dieses "Kunstwerk" vorzustellen. Die restlichen 15 Minuten haben wir dann bei Kaffee und Frühstück angeschaut.  Tongue

Nun ja, Kollege Zunge kennt ja nun meine Meinung zum Film. Und so stehe ich wohl mit Frank R. auf einer Stufe.
Aber jedem das seine... oder ähnlich. Ich verurteile trotzdem nicht gleich jeden, der den Film mag. Geschmäcker sind halt unterschiedlich.


@tenebrarum:

Willkommen im Forum.

Donnie
Gespeichert

Leben und leben lassen.
Mr. C
Jäger
**
Beiträge: 75


Bibliothekar

253417
WWW
« Antworten #13 am: 04. Juni 2009, 18:44:30 »

"wiedererwarten" wird "widererwarten" geschrieben. Ihr wartet doch nicht, dass etwas wieder holt geschieht, sondern gegen (=wider, wie widerlich).

Typisch MPW: Rechtschreibung nach Art des Hauses police
Gespeichert

Heute schon besucht?
Dr. Tongue
Administrator
Shopping Mall Hero
*****
Beiträge: 1651


Every dead body which is


WWW
« Antworten #14 am: 04. Juni 2009, 20:04:53 »

C.H. ist eine klassische Abenteuergeschichte, die effekthaschend extreme Gewalt graphisch darstellt, um den Gafferinstinkt des Zuschauer zu befriedigen - auch über das Ziel hinaus (Tier-Snuff)-. Das ganze rein kommerziell.

Gewürzt ist der Film mit einem politisch linkem Unterton, der den gesamten italienischen Film der sechziger und siebziger (z.B Corbucci - Django) durchzieht.

Für mich ist der Film einfach eine nette, gestellte Geisterbahn im Vergleich zu Passolinis "Salo, 120 Tage von Sodom", der für mich wirklich an die Grenzen des Darstellbaren geht.


cheers...Dr.Tongue
Gespeichert

Every dead body that's not been exterminated
becomes one of them. It gets up and kills.
The people it kills get up and kill!
Seiten: [1] 2 3
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS