14. April 2024, 23:13:18 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das offizielle DOTD.de-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Inglourious Basterds  (Gelesen 1507 mal)
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« am: 29. August 2009, 04:46:21 »

Ja, nun gestern im Kino gewesen und ich war mal wieder angenehm überrascht. Westernelemente im Dritten Reich, wan gab es denn sowas schon mal?
 Die Story erinnert mehr an einen Comic, als an historische Fakten, was der Sache aber keinen Abbruch tut.
in fünf Kapiteln ála Kill Bill wird die Geschichte der Basterds und der Jüdin Shosanna  im besetzten Frankreich berichtet. Schonungslos verfolgen beide, unabhängig voneinander nur ein Ziel: Nazis plattmachen.

Mit typischen Dialogen, die wir von tarantino gewohnt sind, netten Gags und einigen kleinen deftigen Gewalteinlagen wird einem ein wirklich unterhaltsamer Film geboten.
Allerdings wird über weite Strecken französisch gesprochen, so daß man sehr oft die Untertitel in Anspruch nehmen muß.

Keine Frage jedoch, Inglourious Basterds wird den Weg in meine Sammlung finden, definitiv.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS