21. Juli 2024, 05:29:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das offizielle DOTD.de-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: 2009  (Gelesen 2874 mal)
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« am: 27. Dezember 2009, 11:05:20 »

Ein wirklich ereignisreiches jahr geht für das kleine Forum zu Ende und wieder einmal nehme ich die Gelegenheit wahr, Bilanz zu ziehen.
wie schon Ende 2008 angekündigt, zog unser Forum auf einen anderen Server um. Der erste war nicht ganz so zufriedenstellend, jeodch der zweite sollte es nun sein. Leider gingen ein paar Postings aus dem Monat Februar verloren.
Doch nicht nur diese, sondern unser Gründer von www.dotd.de hat nun endgültig seinen Hut genommen und alle Brücken zu uns abgebaut. Eine ziemlich drastische Entscheidung, die wir jedoch akzeptieren müssen.
Desweiteren ist es deutlich stiller hier im Forum geworden, doch einige wenige Hardcoremitglieder hielten hier die Stange, zumal es Zombiemässig wieder einiges zu sehen gab.
Romeros fünfter Versuch, des Genre der Untoten am Leben zu erhalten stieß nicht bei allen Fans auf positive Resonanz, jedoch hingegen waren solche Streifen wie Dead Snow, oder Zombieland so etwas wie eine Frischzellenkur für ein mittlerweile angestaubtes Genre.

Leider gab es auch wieder einige Verluste zu verzeichnen, was den Tod einiger uns bekannter Schauspieler, aber auch Familienmitglieder betrifft und geanz besonders waren wir betroffen, als wir erfuhren, daß sich die Augen von Clayton Hill am 26.Juli für immer geschlossen hatten.
Der Verlust war besonders schmerzhaft, da viele von uns Clayton un Sharon persönlich kannten und sie nicht nur als Zombiedarsteller wahrnahmen, sondern sie als herzensgute Menschen kannte, die man schon als Familienmitglieder bezeichnen konnte. Wenige von uns hielten zu den beiden auch nach den Treffen den Kontakt via e-mail aufrecht.

Leider fiel auch die großangekündigte FrightCon ins Wasser, auf die wir uns alle sehr gefreut hatten. Schade, das wäre es echt gewesen.
Forenusertreffen gab es dann auch wieder und nebenbei meldete sich unser Don aus der Versenkung zurück und motivierte einige Mitglieder wieder, ihm bei der Umsetzung einiger Pegasus-Magazine dienlich zu sein, was auch erfolgte und so durften wir zum Ende des Jahres eine kleine Flut ganzer Neuerscheinungen im neuen Design erleben. Gute Arbeit Patrone.

Auch sehr frustrierend war die Tatsache, daß wir leider erfahren mussten, wie intolerant Wikipedia ist und nicht nur den Beitrag über das Pegasus-Filmmagazin entfernte, sondern auch das der Pranke. Die Gründe waren sowas von hanebüchen, daß eine logische Diskussion unsererseits reine Zeitverschwendung gewesen wäre.

Wie immer zum Jahresende sollte dann das nächste WoH erfolgen. Es war deutlich besser, als das noch im Jahre zuvor, doch wieder hatte eine ganze Riege bekannter Stars abgesagt und wieder einmal wurden die Besucher auf den letzten Drücker, oder gar nicht informiert.
Viele aus dem Forum sagten ihre Teilnahme zu, aber es kamen sehr wenige. Dennoch war es ein gemütliches, ja eher bescheidenes Treffen in Botropp.
Hin- sowie Rückfahrt und das wirklich luxuriöse Hotel auf Schalke, sollten hier auch ihre positive Erwähnung finden. Ein Remake das Gladbecker Geiseldramas, wie unser PornKing es beschrieb, gab es nicht, ich wurde lediglich einmal wach, weil unser Fraenklin sich die Mario Barth Show im TV angesehen hatte und Barth mit dem Sänger von Ich & Ich das Stück "Major Tom" auf Heliumgesang gab. Auch mal was anderes.


Nun denn, die Familie mag kleiner geworden sein, aber sie besteht noch weiter und das ist auch gut so.

Gruß Amoebe
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2009, 06:10:33 von Amoebe » Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
BUB
Zombie
*****
Beiträge: 1071


gelehriger zombie


WWW
« Antworten #1 am: 29. Dezember 2009, 19:48:29 »

Schön Geschrieben Sven  Wink
Gespeichert
Designico
Special Zombie
Zombie
******
Beiträge: 790


WGON PILOT


« Antworten #2 am: 30. Dezember 2009, 18:54:32 »

Wie immer ein toller Rückblick !
Danke Sven !

Den anderen einen ...naja, ddas gehört in einen anderen Thread ;-)
Gespeichert

Computerspiele haben keinen Einfluss auf Kinder. Hätte Pac-Man Einfluss auf uns gehabt,
als wir Kinder waren, würden wir heute durch verdunkelte Räume laufen, magische Pillen fressen
und wiederholende elektronische Musik hören!
CyRuZ
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 2338


Misanthrop


« Antworten #3 am: 30. Dezember 2009, 19:43:43 »

Scheiss Jahr vorbei! Auf ins nächste Scheiss Jahr.

Aber trotzdem schön geschrieben Sven!
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2009, 14:15:12 von CyRuZ » Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS