19. Mai 2024, 20:38:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Das inoffizielle DAWN OF THE DEAD-Forum
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Ashley Laurence und die lieben Blitzlichtfotos  (Gelesen 4926 mal)
donshadow
Administrator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 2925


Mafia-Chefé


WWW E-Mail
« am: 07. Dezember 2005, 13:29:20 »


Tja, Ashley Laurence hat angeblich Probleme mit den Augen und daher bat sie, nicht mehr mit Blitzlich fotographiert zu werden. Dies kann ich natürlich gut nachvollziehen.

Aber bei den Photoshoots ging es halt doch!!! Kann Geld heilen??

Folgende Postings sind diesbezüglich auch im cinefacts-Forum zu lesen...


Scarlet Diva:
"Wenn sie Probleme mit den Augen hat meinetwegen, aber dann sollte sie konsequent sein. Bei den Photoshoots wurden 30 Bilder und mehr im Abstand von 3 Metern gemacht, sie hatte keine Sonnenbrille und es wurde natürlich geblitzt. Komisch oder? Entweder ganz oder gar nicht, die soll nicht so tun als wär sie Gott wer weiß was!"

Daraufhin zwei "nette" Antworten:

Klopfer:
"komisch, immer wieder gibt es ein paar abgefuckte idioten die ihre überflüssigen kommentare abgeben müssen!  

bei den shoots gings ja nich sooo lange, da kann man die paar blitze schon ertragen, wenn das natürlich den ganzen tag geht, mit den normalen knipser, da kann das schon auf die augen gehen.

manche spacken haben dafür aber wohl kein verständnis..."
 


onkel-doku:
"Hast du sie noch alle? Was heisst hier nicht konsequent? Sie war so nett und hat das Photoshooting gemacht. Als es ihr beim Autogramme-Schreiben zuviel wurde, bat sie darum, bitte ohne Blitz zu fotografieren.
Es ist ein kleiner Unterschied ob aus 3m oder am Tisch aus 50 cm Entfernung. Und es ist ein Unterschied ob 30 Bilder oder über 9 Stunden Blitzlichtgewitter... Ich saß auch den ganzen Tag am Tisch und irgendwann tut dir die Scheiß Blitzerei einfach in den Augen weh, das kannst du mir ruhig glauben. Und bei ihr ist es noch ein wenig gefährlicher, da sie gesundheitliche Probleme damit hat."




Wie ist denn Eure Meinung dazu? Ich war nicht dabei, allerdings als Außenstehender sieht es so aus, dass Geld irgendwie alles möglich macht [8]


donshadow
Gespeichert

Leben und leben lassen.
Fraenklin
Administrator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 2389


Chefschreiberling


WWW
« Antworten #1 am: 07. Dezember 2005, 17:41:51 »

Da ich mich am Sonntagabend noch mit Ashley unterhalten habe, weiß ich, daß sie vor kurzem eine Bindehautentzündung hatte. Daher ist ihre Bitte nach "No Flash" nachvollziehbar. Die Umsetzung einiger Beisitzer oder der "Polizei" wie Onkel George die Herrschaften nannte, ist aber diskussionswürdig. Zumal Ashley, die Einzige war, die Probleme mit den Blitzlichtern aus den Billigkameras und Handys hatte.

Grüezi,

Fraenklin [1]
Gespeichert

Tot und beide Beine wech!!!
ghidora2000
Special Zombie
Zombie
******
Beiträge: 654



WWW
« Antworten #2 am: 07. Dezember 2005, 18:32:56 »

Zitat
donshadow schrieb am 07.12.2005 12:29[/i]


Wie ist denn Eure Meinung dazu? Ich war nicht dabei, allerdings als Außenstehender sieht es so aus, dass Geld irgendwie alles möglich macht [8]


donshadow

Das sehe ich eigentlich nicht so. Ich denke mal, das Ashley der wohl am meisten fotografierte Star (neben Romero) war. Da ist es eigentlich kein Wunder, das einem das irgendwann zu viel wird. Beim Fotoshooting hatte sie wohl keine andere Wahl als mit Blitz fotografiert zu werden, da die Fans ja bekanntlich eine Menge Geld für das "Star Foto" berappen mussten. Ich bin ja kein Spezialist, aber ohne Blitz werden die Fotos halt nicht annähernd so gut.
Übrigens ist das Fotografieren der Stars mit Blitzlicht auf Großveranstaltungen wie der "FedCon" und der "RingCon" schon lange verboten.
Es ist also nicht allein Ashley`s Schuld.  [1]
Gruß ghidora2000
Gespeichert

Fettflecken werden wie neu, wenn man sie täglich mit ein bisschen Butter einstreicht!
donshadow
Administrator
Shopping Mall Hero
***
Beiträge: 2925


Mafia-Chefé


WWW E-Mail
« Antworten #3 am: 07. Dezember 2005, 18:57:53 »

Zitat
ghidora2000 schrieb am 07.12.2005 17:32[/i]
Zitat
donshadow schrieb am 07.12.2005 12:29[/i]


Wie ist denn Eure Meinung dazu? Ich war nicht dabei, allerdings als Außenstehender sieht es so aus, dass Geld irgendwie alles möglich macht [8]


donshadow

Das sehe ich eigentlich nicht so. Ich denke mal, das Ashley der wohl am meisten fotografierte Star (neben Romero) war. Da ist es eigentlich kein Wunder, das einem das irgendwann zu viel wird. Beim Fotoshooting hatte sie wohl keine andere Wahl als mit Blitz fotografiert zu werden, da die Fans ja bekanntlich eine Menge Geld für das "Star Foto" berappen mussten. Ich bin ja kein Spezialist, aber ohne Blitz werden die Fotos halt nicht annähernd so gut.
Übrigens ist das Fotografieren der Stars mit Blitzlicht auf Großveranstaltungen wie der "FedCon" und der "RingCon" schon lange verboten.
Es ist also nicht allein Ashley`s Schuld.  [1]
Gruß ghidora2000


Danke für die Info!

donshadow
Gespeichert

Leben und leben lassen.
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #4 am: 07. Dezember 2005, 21:27:56 »

Apropos Fotos:
Ich habe Bilder von Cyruz bekommen, wer hat noch Pictures gemacht, weil ich dann auch Interesse an den Bildern hätte.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
BUB
Zombie
*****
Beiträge: 1071


gelehriger zombie


WWW
« Antworten #5 am: 07. Dezember 2005, 21:57:12 »

hi amoebe ich habe am samstag ein paar bilder gemacht wenn du mir deine mailadresse schickst dann sende ich dir die bilder gruss bub
Gespeichert
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #6 am: 08. Dezember 2005, 05:54:45 »

Sie haben Post  [13]

Danke.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Gast
Gast
« Antworten #7 am: 08. Dezember 2005, 08:47:44 »

Hallo Amöbe!
Ich habe auch noch Bilder gemacht. Allerdings nicht von Ashley Laurence.
Film ist in der Entwicklung.
Wenn Interesse besteht, bitte Bescheid sagen.
Liebe Grüße

Budgie [11]
Gespeichert
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #8 am: 08. Dezember 2005, 14:41:11 »

Hi Budgie,

immer her damit, bin für alle Bilder zu haben.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Timonic
Zombie
*****
Beiträge: 525


Thief & Bad Guy


WWW
« Antworten #9 am: 08. Dezember 2005, 15:54:22 »

Moin! ?
Um nochmal auf Ashley zurückzukommen:
Im Grunde kann ich mich nur Ghidoras Aussagen anschliessen.
Ausserdem habe ich mir die "Mühe" gemacht, Ashley bei einem Gespräch auch auf die "Augensache" anzusprechen. Ich hatte nicht den Eindruck, es mit einem überheblichen Star zu tun zu haben. Wenn Sie sagt das Sie was an den Augen hat, dann glaub ich das auch.
Auch bei der Q & A hat Sie sich meiner Meinung nach nicht überheblich verhalten. Es wurde SO OFT (bevor die Hellraiser-Gang auf die Bühne kam) darum gebeten BITTE nicht mit Blitzlicht zu fotografieren...wenn die Leute dann echt so blöd oder ignorant (oder beides) sind, wäre ich, auch um meiner Gesungheit willen, auch gegangen...
Mr. Bradley hat sich ja vorher auch noch Mühe gegeben die Sache nochmal zu erklären...naja.
Und Fotos generell waren ja auch nicht verboten...
Versteht mich nicht falsch, ich hätte auch gerne ein Foto von Ihr gemacht...Sie war ja auch wirklich bei weitem das hübscheste Wesen in dieser kargen Halle... [14]

Eine Bitte noch : Da ich es am Samstag versäut habe (schei** Akkus) Fotos zu machen, wäre ich sehr dankbar, wenn mir die Leute, die Samstag Fotos gemacht haben diese schicken könnten! Ich danke Euch schon jetzt dafür!  ( Hallenbeck77@gmx.de )
Greetings, Timonic.
Gespeichert

Seltsam? Aber so steht es geschrieben...und Soylent Green ist Menschenfleisch!!!
Gast
Gast
« Antworten #10 am: 08. Dezember 2005, 20:45:25 »

Hallo Amöbe!
Ich sage dir Bescheid, wenn die Bilder fertig sind.
Liebe Grüße

Budgie [11]
Gespeichert
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #11 am: 08. Dezember 2005, 20:49:14 »

Danke Budgie.
@Timonic:
No problem, aber erstmal kommen noch Bub und Foree an die Reihe, dann wirst du auch wieder von mir bedient.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
BUB
Zombie
*****
Beiträge: 1071


gelehriger zombie


WWW
« Antworten #12 am: 09. Dezember 2005, 10:28:36 »

hi , amoebe habe gerad deine bilder angesehen , schade das ich schon am samstag abend heim fahren musste wäre gern noch mit zum essen gekommen  [8]  danke für die foto´s
Gespeichert
Amoebe
Global Moderator
Shopping Mall Hero
****
Beiträge: 5573


Splatterpunk


WWW E-Mail
« Antworten #13 am: 09. Dezember 2005, 10:34:28 »

Nichts zu danken, Bub. Es kommen noch ein paar Fotos. Aber das mit dem Essen holen wir bei einer anderen Convention nach.

Gruß Amoebe
Gespeichert

Ich bin ein potentieller Amokläufer, denn ich höre Heavy Metal, die Musik, die mit dem Teufel im Bunde steht, ich spiele gemeine Killerspiele, in denen die Feinde auch mal bluten, und ich sehe mir Kriegs- und Gewaltfilme an... Wann werde ich deportiert, kriege meine Nummer und darf mich anstellen?
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.13 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS